Antica Vigna

Antica Vigna

Veneto in edlem Gewand


Riposato 2010 - AnticaVigna

 

Antica Vigna, der „alte Weinberg“ ist geprägt durch sein Erbe aus der Römerzeit. Geradezu prädestiniert sind die alten Böden und das Klima für den Anbau von Trauben, die getrocknet verarbeitet werden. Daraus entstehen körperreiche, gut strukturierte Weine, wie Amarone oder Riposato. Die Kellermeister von Antica Vigna sind eng mit ihren Weinbergen verbunden. Die Liebe zu ihren Weinen und die Achtung gegenüber ihren Kunden lässt daher nur beste Qualität zu.

Besonderheit Riposato
Riposato, ist sozusagen eine leichte Version des Amarone. Bei der Herstellung des Riposato wird frisches Traubenmaterial mit Trauben, die ca. zwei Monate lang auf Matten getrocknet wurden, vermischt und zusammen vergoren. Es entsteht ein Wein, der deutlich leichter ist als der schwere Amarone, der ausschließlich aus getrockneten Trauben vinifiziert wird.

Für die Weine von Antica Vigna werden nur besonders geeignete Weinberge ausgewählt:

Anbaugebiete

Negrar:
auf 500m Höhe gelegen, sodass die Trauben später mit dickeren Schalen ausreifen und somit besser für die Trocknung geeignet sind.

Montorio:
Die Lehmböden lassen intensive, volle Weine entstehen und sind ideal für den Anbau von Riposato.

Mezzane di Sotto:
Herrliche Landschaft auf 450, Höhe, auf der Oliven- und Kirschbäume wachsen. Lehmböden sorgen auch hier für konzentrierte Trauben.